Ausbildung zum Informationselektroniker (m/w/d) für Brandschutz- und Gefahrenmeldeanlagen

Der IT-Manager

Du koordinierst gerne die Arbeitsabläufe im Team, interessierst Dich für die Hintergründe der Sicherheitstechnik, hast Verständnis für Zahlen, Spaß an Technik und bist serviceorientiert? Dann sollten wir uns kennenlernen, denn Deine Superkräfte sind bei uns sehr gefragt!

Deine Ausbildung zum Informationselektroniker (m/w/d) für Brandschutz- und Gefahrenmeldeanlagen

Deine Superkräfte

  • Handwerkliches Geschick
  • Technik-Know-how
  • Interesse am Bereich der Sicherheitstechnik
  • Interesse am Programmieren, Einrichten und Testen von Software
  • Spaß am Umgang mit Computer und Software
  • Logisches und zukunftsorientiertes Denken
  • Schnelligkeit bei Problemlösungen
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Motivation und Lernbereitschaft
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. B2)
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Interesse an Mathe und Physik

Gut zu wissen

  • Start: 01. August
  • Bewerbungsfrist: ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn
  • Schulabschluss: Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder (Fach-)Abitur
  • PS: Auch Studienabbrecher sind bei uns herzlich willkommen!
  • Bildungsweg: duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Ausbildungsort: Kassel
  • Bewerbung: Lebenslauf & Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse

Dein Azubi-Gehalt

  • 770 € im 1. Ausbildungsjahr
  • 835 € im 2. Ausbildungsjahr
  • 945 € im 3. Ausbildungsjahr
  • 1.010 € im 4. Ausbildungsjahr

Was macht ein Informationselektroniker für Brandschutz- und Gefahrenmeldeanlagen?

  • Planung, Installation und Inbetriebnahme der elektrischen Energieversorgung in Gebäuden oder von Gefahren-, Einbruch- und Brandmeldeanlagen sowie von Videosystemen
  • Planung, Installation und Inbetriebnahme von Kommunikationssystemen
  • Installation von Netzwerken und Softwarekomponenten sowie von Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen
  • Programmierung, Inbetriebnahme und Übergabe verschiedenster Anlagentypen und Komponenten der Sicherheitstechnik
  • Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen
  • Konzipierung von Datenübertragungs- und Datenverarbeitungsanlagen
  • Analyse und Behebung von Störungen
  • Durchführung von Inspektionen und Wartungsarbeiten
  • Erstellung von Wartungs- und Prüfprotokollen
  • Erstellung von Anlagendokumentationen, Mess- und Prüfprotokollen
  • Entwicklung von Kundenlösungen
  • Und vieles mehr…

Eine Ausbildung im Elektrohandwerk bedeutet, dass du immer gebraucht wirst. In allem, was automatisch funktioniert, steckt ein Stück Elektrohandwerk. Auch Alltagsgegenstände, die nicht elektronisch funktionieren, werden in der Regel von Maschinen erzeugt. Und auch die werden natürlich von Elektronikern*innen erstellt. Sei dabei!

Deine Benefits

  • Werkzeugausstattung

  • Hochwertige Arbeitskleidung von Engelbert Strauss und Blåkläder

  • Mitarbeit an spannenden Projekten

  • Übernahmemöglichkeiten nach Deiner Ausbildung

  • Azubi-Prämien bei guten Noten

  • Azubi-Fahrt

  • 500 € Führerschein-Zuschuss

  • Mitarbeiter-Events

  • Kostenfreie Getränke

Noch nicht überzeugt?

Wir können auch erst einmal ganz unverbindlich quatschen und uns kennenlernen. Melde Dich einfach telefonisch, per E-Mail oder Facebook und wir reden bei einem Kaffee im Büro oder virtuell weiter.
Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Dir!

Andreas Scheer
Andreas Scheer
Geschäftsführer
Telefon: 0561 / 870 817-0

Hier online bewerben!

Du hast Lust, Deine Superkräfte bei uns einzubringen?
Geh mit uns auf Mission und starte einen Beruf mit Fortbildungsgarantie bei einem innovativen Arbeitgeber.
Bewirb Dich jetzt und werde unser neuer Scheer-o!